DREAM CHILD - Ehemalige DIO, AC/DC, OZZY und QUIET RIOT-Mitglieder gründen die Band DREAM CHILD


Gitarrist Craig Goldy (Ex-DIO, Ex-VENGEANCE, Ex-GIUFFRIA) hat mit DREAM CHILD eine neue Supergroup ins Leben gerufen. Mit dabei der ehemalige AC/DC-Schlagzeuger Simon Wright, Ex-QUIET RIOT-Bassist Rudy Sarzo, MSG-Keyboarder Wayne Findlay und HELKER-Sänger Diego Valdez. Die Band hat einen Plattendeal beim italienischen Frontiers Records Label unterschrieben, ein Veröffentlichungsdatum für das Debüt-Album ist noch nicht bekannt gegeben worden. Die Idee dazu sei bei einer Brainstorming-Session mit Frontiers-Records-Präsident Serafino Perugino entstanden, sagt Gitarrist Craig Coldy.
 
"Während der ersten öffentlichen Gedenkzeremonie für unseren geliebten Ronnie James Dio habe ich erwähnt, dass ich, sollte ich wieder an neuem musikalischen Material schreiben, alles benutzen werde, was ich während der jahrelangen gemeinsamen Arbeit mit dem Meister gelernt habe. Und das auf eine Art und Weise, mit der ich ihn hoffentlich stolz gemacht hätte... und hier ist es! Der Bandname ist von einem seiner Texte auf dem "Dream Evil"-Album und dem Kosenamen "Dream Child", den er mir gegeben hatte, inspiriert. Dieses Album wird den Leuten die Erinnerungen an Tage zurückbringen, die sie für lange vergangen gehalten haben. Gleichzeitig klingt es aber auch neu und frisch und ist dank einiger unerwarteter Wendungen einzigartig! Ohne altbackenes Zeug, no fillers. Jeder Song ist eine Oase in der Wüste und ein seltenes Juwel in den Kohleminen des Lebens, in dieser neuen Welt, die denkt, dass die vergangene Grösse des Rocks auch in der Vergangenheit bleiben würde. Wir haben sie wieder ins Leben zurückgebracht!"