· 

PARADISE LOST - veröffentlichen Lyricvideo zu 'So Much Is Lost (Remastered)'


 

Am 16. März veröffentlichen die Kultmetaller PARADISE LOST die remasterede Version ihres legendären siebten Studioalbums »Host« und bringen die Songs somit zum ersten Mal auch auf Vinyl heraus. Als ersten Vorgeschmack präsentieren die Briten heute die Single 'So Much Is Lost (Remastered)', die einst auch die erste Auskopplung des 1999 veröffentlichten »Host« war und PARADISE LOST nach ihren Death-Metal-Anfängen in eine melancholische Richtung des Elektropops trieb.

Seht das Lyricvideo hier:

 

Jaime Gomez Arellano, der für das Remastering zuständig war und bereits »Medusa« produziert hatte, erklärt: "»Host« ist ein fantastisches Album mit herausragender Produktion. Als ich demnach die Chance bekam, es zu remastern, konzentrierte ich mich darauf, den Klang wärmer zu machen und ihm einen analogen Touch zu verpassen, da viele Alben aus der Zeit etwas dünn klingen im Gegensatz zu unserem heutigen Standard. Die remasterte Version bietet mehr Tiefe und stärkere Bassfrequenzen und hat einen wärmeren und volleren Sound. Ich hoffe, es gefällt den Fans!"

PARADISE LOST-Sänger Nick Holmes fügt hinzu:
"Es war interessant, diese Ära unserer Bandgeschichte noch einmal zu durchleben. Sicherlich war es kein wildes Metalalbum, aber ich zähle die Songs immer noch zu den stärksten, die wir je geschrieben haben und 'So Much Is Lost' ist ein wirklich starker Track."

Das Album ist als Digipack und erstmals auch in verschiedenen Vinylfarben hier erhältlich: http://nblast.de/ParadiseLostHostNB