· 

MEMORIAM - veröffentlichen Videoclip zu "Nothing Remains"/ zweite digitale Single ab sofort erhältlich


 

Der Krieg tobt weiter... Die Old-School-Death-Metaller MEMORIAM stehen kurz davor, ihr zweites Studioalbum »The Silent Vigil« am 23. März 2018 über Nuclear Blast Records zu veröffentlichen. Genau ein Jahr nach der Veröffentlichung des Debütalbums »For The Fallen« präsentiert die Band mit dem neuen Werk eine authentische, rohe Flut der Zerstörung im Zeichen der alten Schule des Death Metals.

Heute enthüllt die Band nun den Videoclip zur zweiten digitalen Single "Nothing Remains". Zu sehen gibt es den Streifen hier:

 

 

Die Live-Aufnahmen wurden während des Dark Easter Metal Meetings in München und während der Show im Asylum in Birmingham mitgeschnitten. Um den Schnitt und die Videoverarbeitung hat sich Timm Sonnenschein gekümmert (http://www.timmsonnenschein.com ).

Die Band kommentiert:
"In ‘Nothing Remains' geht es um Demenz und insbesondere um den Kampf damit von Karls Mutter. Das Video zeigt die Erfahrung von Verlust und Zerfall, den diese Krankheit mit sich bringt, indem alte Familienportraits von Karls Mutter und der Familie, den Eltern von MEMORIAM-Mitgliedern, von Freunden und von irgendwelchen Fremden verbrannt werden. Ähnlich wie dass wir alle vom gleichen Blut in uns haben, wie im vorherig veröffentlichtem ‚Bleed the Same‘ gezeigt wird, sterben und zerfallen wir auch alle gleich.“


Bestellt »The Silent Vigil« jetzt digital vor und erhaltet damit auch 'Bleed The Same' und 'Nothing Remains' als Sofort-Download oder streamt die Songs: http://nblast.de/MemoriamBleedTheSame

Hier könnt Ihr »The Silent Vigil« physisch vorbestellen: http://nblast.de/MemoriamTSV