· 

REEF - kehren zurück mit einer ordentlichen Prise Rock


 

«Es sollte nicht ein gutes Album werden, es sollte ein grossartiges Album werden», sagt der Frontmann Gary Stringer von REEF. Das ist sicher einer der vielen Gründe, warum es etwas länger bei der Produktion vom neuen Album «Revelation» gedauert hat. Auf der neuen Platte laden die Gitarren-Riffs zum Headbangen ein, die Stimme von Stringer fährt einem durch Mark und Bein und das Rock n’ Roll-Feeling kommt definitiv nicht zu kurz. «Revelation» erscheint am 04.05.2018 über earMusic, im Vertrieb von Phonag Records.
 
Eigentlich begann die Rückkehr der britischen Rockband REEF schon vor zwei Jahren. Damals kam ihre erste Single «How I Got Over» ab dem neuen Album raus und diese schaffte es direkt in die A-Liste bei BBC Radio 2. Kurze Zeit später fragte der Frontmann von Coldplay, Chris Martin, die Band persönlich, ob sie den Support beim Auftritt im Wembley Stadium übernehmen könnten. Da liessen sich Reef natürlich nicht zweimal bitten. In den letzten Jahren waren die Jungs viel live unterwegs, um so auch die neuen Songs vom Album auszuprobieren. «Seit zweieinhalb Jahren schreiben wir an Songs, die wir während unser Live Gigs immer mal wieder vor Publikum testen konnten. Jeden Abend spielten wir vier, fünf neue Songs und haben die Reaktionen der Fans ganz genau beobachtet. Wenn ihre Blicke wie weggetreten wirkten oder sie sich auf den Weg zur Bar machten, landeten die Songs sofort im Mülleimer,» erklärt Frontmann Stringer.
 
Das neue Album «Revelation» enthält noch eine ganz spezielle Perle: Die Stimme von Sheryl Crow. Die Band REEF und die Country-Lady verbindet eine langjährige Freundschaft. Der Track «My Sweet Love» ist die aktuelle Single und gefiel dem berühmten BBC Radio Host Chris Evans so gut, dass er den Song bei der UK-Premiere gleich zweimal hintereinander spielte.
 
REEF wurden 1993 gegründet und veröffentlichten seither neun Top 40-Singles und vier Studioalben in den UK. Das Album «Glow» (1996) wurde sogar mit Platin ausgezeichnet. 2003 löste sich Reef vorübergehend auf und fand dann sechs Jahre später, also im Jahr 2009, wieder zusammen.

Tracklist: «Revelation» (04.05.2018)

1. Revelation
2. My Sweet Love (with Sheryl Crow)
3. Provide
4. How I Got Over
5. Don't Go Changing Your Mind
6. Precious Metal
7. Just Feel Love
8. Ball And Chain
9. First Mistake
10. Darlig Be Home Soon
11. Lone Rider
12. Like A Ship (Without A Sail)

Bestellen: Heute bestellen, Morgen im Briefkasten! (Portofrei)!

CD: >>>

Vinyl: >>>