· 

ROCK HARD FESTIVAL 2018 - Live-Stream auf WDR-Rockpalast


 

Jedes Jahr am Pfingstwochenende bringen einige der weltbesten Metalbands und 7.000 Fans das Ruhrgebiet zum Beben. Ort des Geschehens ist das Gelsenkirchener Amphitheater, eine der schönsten Open-Air-Locations Deutschlands. Es liegt neben dem Rhein-Herne-Kanal und dem Naherholungsgebiet Nordsternpark.

 

Das Rock Hard Festival gehört zu den wichtigsten Metal-Happenings Deutschlands. Im Gelsenkirchener Amphitheater wird jedes Jahr zu Pfingsten gerockt, was das Zeug hält. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich das Rock Hard zum großen europäischen Player entwickelt und überzeugt jährlich mit seiner gelungenen Mischung aus etablierten Szenegruppen und heißen Undergroundbands. Beim Booking wird besonders auf die Ausgewogenheit zwischen deutschen und internationalen Acts geachtet.

Am Rhein-Herne-Kanal und dem Naherholungsgebiet Nordsternpark gelegen, mit einem sofort an das Konzert-Areal angrenzenden Campingplatz, verbindet das Rock Hard Festival familiäres Flair mit rifflastiger Live-Atmosphäre.

 

Für den Rockpalast ist das Rock Hard nun schon seit neun Jahren ein fester Termin im Jahr, und wir stellen auch 2018 wieder unsere Kameras im Amphitheater auf. Ihr könnt die Konzerte schon während des Festivals täglich mehrere Stunden bei uns im Livestream verfolgen.

 

Zum Live-Stream: >>>

 

Freitag, 18.05.18

16:00 Uhr: ATTIC    
17:05 Uhr: DOOL
18:15 Uhr: DIAMOND HEAD
19.45 Uhr: TIAMAT
21:30 Uhr: SODOM

Samstag, 19.05.18

14:30 Uhr: THE NEW ROSES
15:40 Uhr: LEATHERWOLF
17:00 Uhr: CIRITH UNGOL
19:45 Uhr: AXEL RUDI PELL
21:30 Uhr: OVERKILL

Sonntag, 20.05.18

14:10 Uhr: NIGHT DEMON
15:20 Uhr: ULI JON ROTH
16:45 Uhr: CORONER
18:10 Uhr: BACKYARD BABIES
19:45 Uhr: ARMORED SAINT