· 

REDWOOD - Mit dem neuen Album »Redwho?« kehren die Zürcher mit einem neuen Hammer-Rock-Album zurück


 

(Pressetext)

 

"Redwho..?" Vielleicht im ersten Moment gar keine Frage, die aus der Luft gegriffen ist. Denn, es war nach Veröffentlichung ihrer "Best Of"-Compilation »Fat Chance -20 Years of Redwood« 2013, doch eher ruhig geworden um die vier Vollblutmusiker. Nun sind sie zurück! Das neue Album erscheint am 14.09.2018 im Vertrieb von TBA AG.

 

Nach fünf Alben, zwei verbrannten Band Vans, einem Swiss Music Award (2008), ansehnlichem Airplay, um die 500 Konzerte und einem riesigen Backstage-Pass-Bündeli am Bücherregal, hatten sich REDWOOD etwas zurückgezogen. Da war der Job, ein spätes Studium, Reisen, Kinder, Heiraten, andere musikalische Projekte – das Leben eben. Und das Leben trug dazu bei, dass REDWOOD keine neuen Songs mehr aufnahmen, keine Releases mehr anstanden und die Anzahl der Gigs abnahm, und schliesslich...Stille. Könnte man meinen. Doch war es wirklich so?
Nun ja, das Leben fand tatsächlich statt. Aber im Luftschutzkeller tief unter den Strassen Zürichs wurde fleissig weitergearbeitet. Nicht wie wild, aber stetig. Und so kamen bis 2017 doch 47 Songs zusammen, aus denen schliesslich zwölf Perlen ausgesucht wurden. Diese zwölf Songs nahmen REDWOOD mit David Hofmann (Soma Records Studio) auf. Es sind 12 herzwarme Rocksongs von formaler Klarheit und naturbelassenem Druck; und das (fast) ohne Overdubs und Flickereien! Die Tracks stammen vorwiegend aus der Feder von Gitarrist Mark Lim und wurden von der Band energetisch und stilsicher arrangiert und produziert. Entstanden ist ein Album, das sich um all die Dinge dreht, die uns dann beschäftigen, wenn wir mit unseren Gedanken alleine sind. Davon, wie es ist, anders zu sein. Von der Unfähigkeit zu kommunizieren. Von der Suche nach unserem Platz in der Welt. Und zu guter Letzt vom Älterwerden und vom Tod. Kurz: Von der Reise und allem, was das Leben und das Menschsein einzigartig macht. Wer würde denn da eine Abkürzung nehmen wollen? Mit einer grossen Prise Humor fasst das Video zur aktuellen Single 'The Art Of Growing Old' das Thema perfekt zusammen.
Ab kommendem Herbst dann, kehren REDWOOD übrigens auch wieder auf die Bühnen unserer Breitengrade zurück und werden mit ihrer druckvollen Musik beweisen, dass sie zurecht den Ruf als sackstarke Liveband haben. Dinosaurier -Erfahrung gekoppelt mit der Energie und der Freude von tollenden Junghunden.
REDWOOD sind zurück!

Das neue Album wird am 13. Oktober 2018 in der Hafenkneipe in Zürich getauft!

 

Erscheint am 14.09.2018, hier vorbestellen (Portofrei): >>>

Tracklist: »Redwho?«

01 All Rocks And Hard Places
02 Sitting In A River
03 Laughs And Cries
04 Can You Feel It
05 Ruckus
06 Never Said A Word
07 On It Goes
08 These My Mistakes
09 Miss Universe
10 Pull The Trigger
11 Dog And I
12 The Art Of Growing Ol