· 

FLESHGOD APOCALYPSE - neues Studioalbum in Arbeit


 

(Pressetext)

 

Die italienischen Symphonic Death Metaller FLESHGOD APOCALYPSE befinden sich momentan im Studio, um den Nachfolger ihres vielgelobten »King«-Albums (2016) aufzunehmen. Frontmann/Schlagzeuger Francesco Paoli verrät den aktuellen Stand der Dinge:

„Das Geheimnis ist gelüftet, wir sind endlich wieder im Studio und es fühlt sich absolut großartig an! Das vergangene Jahr hat eine neue Ära der Band eingeläutet, weshalb wir das Verlangen verspürt haben, uns auf unsere Death Metal-Wurzeln zu besinnen, aber gleichzeitig auch unseren künstlerischen Horizont zu erweitern, unsere Songs noch abwechslungsreicher zu gestalten und noch mehr Einflüsse zuzulassen. Wir wollten eine heftige, jedoch auch organische und unvorhersehbare Platte machen. Sie sollte quasi ein Eigenleben entwickeln. So haben wir uns schließlich dazu entschieden, einige Gastmusiker, klassische Streicher und sogar einen Chor miteinzubeziehen!

Des Weiteren freuen wir uns riesig, zum ersten Mal mit dem legendären Produzenten Jacob Hansen (VOLBEAT, DESTRUCTION, ABORTED, EPICA) zusammenzuarbeiten. Er war schon an so vielen erstklassigen Metal-Alben beteiligt und ist derzeit auf jeden Fall einer unserer Lieblingsproduzenten. Was mich persönlich angeht, ist dies - da ich ja mittlerweile wieder Frontmann bin - die letzte Chance, die Schlagzeugspuren für eine FLESHGOD APOCALYPSE-Platte einzutrommeln. Dessen war ich mir bewusst, was mich beim Schreiben der Parts natürlich unheimlich inspiriert hat. Ich bin davon überzeugt, dass dieses Album einen wahren Meilenstein für mich als Schlagzeuger darstellt.“


Das noch unbetitelte Werk wird voraussichtlich im Frühling 2019 veröffentlicht.