· 

STEPHEN PEARCY (Ratt) - bringt nächsten Freitag sein neues Solo-Album »View to a Thrill« in die Läden



 

Bekannt wurde Stephen Pearcy Anfang der 80er in der Hochblüte des Glam-Rock-Metals mit seiner Band RATT, wo er Gründungsmitglied war. Im Jahre 2000 stieg Pearcy kurz aus, um 2007 schon wieder einzusteigen. Momentan arbeiten RATT an ihrem neuen Studio-Album.

 

 

Das fünfte Solo-Album »View to a Thrill« umfasst 11 hervorragende Ratt'n'Roll-Songs, die von Stephen Pearcy zusammen mit dem Gitarristen Erik Ferentinos geschrieben wurden und die Fans seiner letzten Solo-Albums »Smash« sowie Fans von RATT sicherlich begeistern werden. Zwei der neuen Songs können unten als Audio-Stream angehört werden.

 

 

Vorbestellen: >>>

 

Tracklist: »View to a Thrill«

01. U Only Live Twice
02. Sky Falling
03. Malibu
04. One In A Million
05. Double Shot
06. Secrets To Tell
07. Not Killin’ Me
08. Dangerous Thing
09. I’m A Ratt
10. From The Inside
11. Violator