· 

MORGOTH - Ex-Gitarrist und Mitbegründer Carsten Otterbach stirbt mit 48 Jahren an Multipler Sklerose



 

Der Mitbegründer der Death-Metal-Urgesteine verlor seinen langen Kampf gegen Multiple Sklerose am vergangenen Sonntag (Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch fortschreitende, neurologische Erkrankung und betrifft das zentrale Nervensystem - ZNS = Gehirn und Rückenmark). Anfang der 90er-Jahre waren MORGOTH neben ATROCITY die zwei erfolgreichsten deutschen Death-Metal-Bands. Schon kurz nach ihrem ersten Demo unterschrieb die Band einen Plattendeal bei Century Media, veröffentlichte zwei EPs, bis 1991 ihr Debüt-Album »Cursed« erschien.


Morgoth posteten ein Statement zum Tode von Carten Otterbach auf ihrer Facebook Seite:

 

"Mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass Carsten Otterbach gestern verstorben ist. Ohne Carsten hätte es MORGOTH nicht gegeben. Er war Gründer, Motor, Steuermann, Musiker und Manager. Er hat uns Türen geöffnet, die ohne ihn verschlossen geblieben wären. Er hat gekämpft, wenn andere längst aufgaben. Aufgeben war keine Option und dennoch verlor er seinen letzten Kampf gegen eine tückische Krankheit, die ihn über zehn Jahre begleitet hat. Wir werden Ihn als Freund in Erinnerung und als Bruder im Herzen behalten.

Wir vermissen Dich.


Rüdiger, Marc, Harry, Sebastian"

 

Ruhe in Frieden Carsten....