· 

RAMMSTEIN - haben die Aufnahmen am neuen Album beendet


Momentan wird das neue Album von Rich Costey in Santa Monica abgemischt. Erscheinen soll es voraussichtlich diesen Frühling. Die Band postete einige Bilder aus dem Studio dazu.

Neben Produzent Rich Costey (Muse, Biffy Clyro, At The Drive-In u.v.a.), ist auf den neuen Fotos auch Gitarrist Richard Kruspe zu sehen, der bei Interviews über sein Projekt EMIGRATE immer wieder auch Details über das neue RAMMSTEIN-Werk erzählte. So soll das neue Album "anders" sein.

Auch Gitarrist Paul Landers verriet einiges über das neue Album: "Es ist nicht zu steril, nicht zu clean, hat eine Menge Leben und Energie in sich, aber ist nicht nur wütend. Die Musik ist viel mehr als das. Es ist etwas anderes für Rammstein. Du könntest sogar sagen, es macht Spaß, es zu hören.“ Landers weiter: "Man hört die Menschen hinter den Instrumenten raus, und den Schlagzeuger wirklich spielen zu sehen, während du an einem Song arbeitest, tut uns gut".

Gitarrist Richard Kruspe erzählt weiter, dass sie nach der ausverkauften Tour im Sommer weitere drei bis vier Jahre um den Globus reisen wollen. Zuerst Europa, dann Australien, und dann wohl wieder Europa. Hoffen wir also, dass alle, die sich kein Ticket erkämpfen konnten, doch noch die Gelegenheit bekommen, die neue Show von RAMMSTEIN zu erleben