· 

ZAKK SABBATH / ZAKK WYLDE - veröffentlichen Aufnahme des gesamten Debütalbums von BLACK SABBATH

ZAKK SABBATH / ZAKK WYLDE - veröffentlichen Aufnahme des gesamten Debütalbums von BLACK SABBATH

Am 13. Februar 1970 erschien das selbstbetitelte Debütalbum von BLACK SABBATH über Vertigo Records, was gleichzeitig das Metal-Genre einläutete und bis heute die Vorlage für viele Metal-Bands bildet.

Nun kündigt BLACK LABEL SOCIETY-/OZZY OSBOURNE-Gitarrist Zakk Wylde, eine Neuaufnahme des Kult-Albums mit seiner ZAKK SABBATH-All-Star-Coverband an. Das Album soll originalgetreu, live, in einem vollständigen analogen Studio, auf 2-Zoll-Band, innert 24 Stunden aufgenommen werden. Ein Filmteam wird alles dokumentieren. Das Ganze wird streng auf 500 Stück limitiert sein und als Gesamtpaket mit einer Vinyl-LP, einer CD, einem digitalen Download-Code und einer DVD erhältlich sein.

Leider ist das Ganze nach der Vorbestellungs-Veröffentlichung gestern schon ausverkauft. Aber Sammler sollten sich ab dem 13. Februar 2020, dem VÖ-Datum, auf den üblichen Plattformen umsehen, ob jemand es anbietet.