· 

GUNS 'N' ROSES - Steven Adler fügt sich Stichwunde zu

Der Ex-GUNS 'N' ROSES-Schlagzeuger Steven Adler wurde wegen einer Stichwunde am Bauch am 27. Juni ins Krankenhaus eingeliefert. Adler soll sich die Wunde selber zugefügt haben, laut einem Bericht von "TMZ". Lebensgefährlich sei das Ganze nicht gewesen.