· 

ECHO VOM AATHAL - DRIFTER kehren mit Alphorn, neuer Band und EP »Unsere schönsten Lieder« zurück

Was staunten meine Augen, als ich auf Facebook zufällig das Bandbild von ECHO VOM AATHAL anschaute und mir da einer besonders bekannt vorkam. Schnell recherchiert und ja, es war Pete alias Peter Wollf, der Anfang der 80er die Schweizer Power-/Thrash-Metal-Kultband DRIFTER mitgründete.
DRIFTER waren damals die erste Thrash-Metal-Band im deutschsprachigen Raum, die bei einem Major-Label unterkamen. Leider lösten sie sich viel zu früh wieder auf und auch die Neureformierung 2006 wieder mit Orginalsänger Tommy Lion löste sich 2011 auf.

Nun steht Pete (Gitarre, Hintergrundgesang, Alphorn) im Triogespann mit Gabor Szabo (Gesang, Bass), Roland Ribi (Schlagzeug), alle von der letzten DRIFTER-Besetzung, wieder auf der Bühne und bläst diesmal sogar noch ins Alphorn. Am 13. September kommt die erste EP mit dem Titel »Unsere schönsten Lieder«, mit deutschsprachigen Gesang, 5 Songs und von V.O. Pulver gemischt und gemastert, in die Läden

Tracklist: »Unsere schönsten Lieder«

01. Vreiheit
02. Xerophobie
03. Widerstand
04. Zugmörder
05. Hellhorn