· 

EDGE OF FOREVER - Mit "Native Soul" wieder am Start

EDGE OF FOREVER wurden 2003 von Sänger/Keyboarder Alessandro Del Vecchio gegründet und veröffentlichten bis 2010 drei Alben. Danach war es erst mal ruhig um die Band. Del Vecchio selbst war danach erfolgreich als Produzent/Musiker und Songschreiber beschäftigt (JORN, HOUSE OF LORDS, REVOLUTION SAINTS) und auch als Sänger von HARDLINE seit 2011. Alle Bands sind beim italienischen Frontiers Music Label, das immer wieder Bands wiederbelebt oder Musiker zusammenführt.

Nun kehren EDGE OF FOREVER mit neuer Besetzung wieder zurück und veröffentlichen am 6. Dezember 2019 das vierte Studioalbum "Native Soul", das sich mit den Vorstellungen von Ureinwohnern von Liebe, Leben und Glaube beschäftigt. Bereits wurden drei Songs als Single veröffentlicht, die unten als Musikvideo oder Lyricvideo angeschaut werden können.

Tracklist: "Native Soul"
01. Three Rivers
02. Native Soul
03. Promised Land
04. Carry On
05. Take Your Time
06. Dying Sun
07. Shine
08. I Made Myself What I Am
09. War
10. Wash Your Sins Away
11. Ride With The Wind

Vorbestellen: >>>

Lineup:
Alessandro Del Vecchio – Lead Vocals, Keyboards
Aldo Lonobile – Guitars
Nik Mazzucconi – Bass Guitar
Marco Di Salvia – Drums