· 

HELLOWEEN - kündigen "United Alive World Tour Part II" an

Die "United Alive World Tour Part II" kommt! Auch wenn es spannend bleibt, wie das Album heißen wird - die wichtige Nachricht ist: Die ultimative HELLOWEEN-Party geht weiter. Und es gibt 1000 gute Gründe, wieder dabei zu sein: Neben der Fullspeed-Hit-Achterbahn durch drei Jahrzehnte gibt's das frischgebackene Album zum ersten Mal live auf die Ohren. Ab September 2020 gibt das legendäre United-Line-up wieder Vollgas: noch gewaltiger, noch halsbrecherischer und noch ultimativer - mit neuem Songmaterial und jeder Menge PS unter der Haube zur bombastischen "United Alive World Tour Part II".

Direkt nach der massiven Brasilientour mit den SCORPIONS und IRON MAIDEN ist die Pumpkins-United-Besetzung in den H.O.M.E. Studios gelandet (in Hamburg, wo 1984 alles begann), um an brandneuem Material zu arbeiten. An denselben Reglern also, an denen Alben wie "Master Of The Rings", "Time Of The Oath" oder "Better Than Raw" entstanden sind, wird ein jetzt schon legendäres Studioalbum analog und bewusst ‚back to the roots’ eingespielt. Mit Kiske und Hansen sowie Dani Löble am Originalkit von Ingo Schwichtenberg ist eines klar: Mehr HELLOWEEN-Vibe geht nicht. Breit grinsend und mit ungebremster United-Wucht tritt uns das Album Ende August/Anfang September die Tür ein - produziert von Charlie Bauerfeind und Dennis Ward, die nach eigener Aussage aus Tonnen von exquisitem Material wählen dürfen.

"Es hat schon bei der ersten Tour riesig Spaß gemacht, aus all den Alben eine Show zu kreieren und mit dem neuen Album legen wir noch einen drauf. Wir werden natürlich wieder Klassiker im Set haben - insbesondere die Songs, die wir auf der ersten Tour nicht gespielt haben!“ - Markus Grosskopf

Europa 2020
26.09. SK Zvolen - Ice Stadium
27.09. A Wien - Gasometer
29.09. CH Zürich - Samsung Hall
30.09. I Mailand - Lorenzini District
02.10. D Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
04.10. UK Manchester - Academy
05.10. UK London - Brixton Academy
07.10. F Paris - L'Olympia
08.10. LUX Luxemburg - Rockhal
09.10. F Lyon - Le Transbordeur
11.10. E Madrid - WiZink Center
12.10. E Barcelona - Sant Jordi Club
15.10. CZ Prag - TBA
16.10. D Bochum - RuhrCongress
17.10. D Hamburg - Sporthalle
19.10. H Budapest - Papp László Sportaréna
20.10. PL Kattowitz - Międzynarodowe Centrum Kongresowe
23.10. RUS Moskau - Adrenaline Stadium
25.10. RUS St. Petersburg - A2 Green Concert
27.10. EST Tallinn - Noblessneri valukoda
29.10. FIN Helsinki - Black Box
31.10. S Göteborg - Partille Arena