· 

WHITESNAKE - Sänger David Coverdale denkt 2021 an Rente

Am 27. Mai hätten die legendären WHITESNAKE in der Samsung Hall in Dübendorf auftreten sollen, welches wie viele Konzerte wegen "Corona" leider abgesagt werden musste. Nun hat Sänger David Coverdale in einem Interview mit Radiosender WRIF verlauten lassen, dass 2021 eine gute Zeit wäre, um in Rente zu gehen.

"Ich habe so ein Gefühl, dass es noch eine Weile dauern wird, bis die Dinge sich wieder auch nur annähernd so normalisieren, wie wir es vorher kannten. Wir müssen also über den Tellerrand blicken. Ich muss mich einer Operation unterziehen und dann wieder fit werden. Und welches Alter wäre für die Rente des WHITESNAKE-Sängers besser geeignet als 69 (lacht)? Ich habe immer schon Songs geschrieben, die mich als Sänger herausfordern, und ich bin nun 68. Ich denke also, 69 wäre ein angemessener Zeitpunkt für den WHITESNAKE-Frontmann, um in Rente zu gehen. Denkt ihr nicht?"