· 

PATER ILTIS - Die Zürcher Hardrocker veröffentlichen ihr Debütalbum "Train"

PATER ILTIS: noch nie gehört? Dann wirds Zeit. Ich entdeckte die Band zufällig vor ein paar Monaten und lud sie zu unserer Konzertreihe in Zürichs berüchtigster Rockkneipe Neugasshof ein, wo sie Ende März mit FELCTOR eines der letzten Konzerte vor dem Konzertverbot absolvierten. Und PATER ILTIS überzeugten live von der ersten bis letzten Minute. Nun steht ihr Debütalbum "Train" bereit, das 9 knackige Hardrock-Songs bereit hält. Aufgenommen wurde es von Gitarrist Felix Klier, den Mix und das Mastering übernahm Alex Vaulin und das Cover-Artwork stammt von Schlagzeuger Danny Rafaniello.

Mich erinnern PATER ILTIS sehr an die STEVE WHITNEY BAND, die in den 80ern und 90ern ihre Erfolge bei uns feierten. Hört euch das komplette Album auf Spotify an, wems gefällt kann die CD direkt hier bestellen. Wer selber Konzerte organisiert oder eine gute Partyband braucht, sollte mal bei PATER ILTS anklopfen.

Hier könnt ihr das Album bestellen: >>>

Tracklist: "Train"
01. Iltis
02. Promised Land
03. New Girl
04. Train
05. Troubled Child
06. Get Away
07. Longtime
08. Earthquake
09. Soar