· 

BURNIN WITCHES - Gitarristin Sonia Nusselder verlässt die Band

Nach 2 Jahren und 2 Alben mit BURNING WITCHES hat die holländische Saitenhexerin die Band schon wieder verlassen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sie zusammen mit Fernanda Lira und Luana Dametto, die kürzlich NERVOSA verliessen, unter dem Banner CRYPTA ein neues Projekt am Start hat. Mit dabei auch Ex-HAGBARD Gitarristin Tainá Bergamaschi.

Sehr schade, für mich war Sonia die symphatischste Hexe und auch die talentierteste. Trotzdem verstehe ich es, da BURNING WITCHES einfach zu viele Köche (auch von aussen) haben, und sie sich so warscheinlich nicht wirklich entfalten konnte. Das Statement von ihr gibts hier:

Sonia Nusselder:

"Liebe Hexenjünger, aus persönlichen Gründen und mit viel Überlegung habe ich mich entschieden, mich voll und ganz CRYPTA und COBRA SPELL zu widmen und die BURNING WITCHES zu verlassen.

 

Die letzten zweieinhalb Jahre waren VOLL von erstaunlichen und unbezahlbaren Erfahrungen, sie haben viele meiner Träume wahr werden lassen, und ich habe immer meine ganze Leidenschaft und Liebe zur Musik in sie gesteckt. Diese Reise öffnete mir auch viele Türen für neue Herausforderungen, die ich überaus gerne annehmen möchte. Zum Beispiel meine eigenen Bands zu gründen, meine eigene Musik zu schreiben und das weiter voranzutreiben.

Ich bin meiner lieben Familie, meinen Freunden und natürlich all den wunderbaren Fans sehr dankbar für die immense Unterstützung. Ich danke der Band und dem Management von ganzem Herzen für die fantastischen Konzert-/Bühnenmomente, für die Reisen um die Welt, für die Teilnahme an zwei fantastischen BURNING WITCHES-Alben, zu denen ich immer wieder aufschauen werde.

Dies war eine sehr schwere Entscheidung, aber manchmal kann man keinen größeren Traum verfolgen, ohne im Gegenzug einen bedeutungsvollen Traum aufzugeben. Ich werde meinen musikalischen Weg mit voller Leidenschaft für die Musik und für die Fans fortsetzen!

Ich wünsche den BURNING WITCHES alles Gute und viel Erfolg!"