· 

MEGADETH - Neues Album soll sehr progressiv werden

In einem Interview mit Metal Rules erzählte Bassist David Ellefson, dass das neue Album, an dem die Band momentan arbeitet, "wahnsinnig progressiv" werden soll. "Es hat definitiv nicht die SUPER COLLIDER-Stimmung. Ich denke, es ist wie DYSTOPIA und sogar noch mehr. Es ist ein technisch sehr herausforderndes Album. Dave und ich sind uns einig, dass es auf diesem Album Riffs gibt, die viel schwieriger zu spielen sind als alles auf RUST IN PEACE (1990 erschienen). Es is ein wahnsinnig progressives Album.

Ich erinnere mich, wie ich als Kind Geddy Lee und Neil Peart etwas Unmenschliches hab spielen hören. Ich hatte dasselbe Gefühl jetzt bei unserem Album mit Dirk. Wer Fan von DYSTOPIA ist, den wird diese Platte nicht enttäuschen."