· 

SPECTRAL REALM - Symphonic-Black-Metal-Album "Spectral Witch of the Hex River" der Südafrikaner

Symphonic-Metal-Bands gibt es ja massenweise und viele hören sich ziemlich gleich an. Die Südafrikaner SPECTRAL REALM unterscheiden sich von der Massenware durch ihre starken Black-Metal-Einflüsse, die sie sehr abwechslungsreich mit Symphonic-Elementen bereichern. "Spectral Witch of the Hex River" (Vö: 20. Juli)  ist das zweite Album der Band, die 2015 ihr Debütalbum "Voyage to Spectral Realm" rausbrachte. Gegründet wurden SPECTRAL REALM 2010 von Sänger Theo Rabe, Keyboarder Neville Cameron Shield, den Gitarristen Ryno Rabe und Estiaan Petzer, Bassist Andrew Wald sowie Drummer Leon Calvyn Kemp. Zum Reinhören gibts einen Albumtrailer mit Auszügen aller Songs hier:

Tracklist: "Spectral Witch of the Hex Ri"
01. A Tragic Tale of a Spirit’s Creation
02. Attachment of Her Possession
03. Phantoms and Silhouettes
04. The Ambiguous Quest
05. Petals Reflecting Moonlight
06. A Macabre Romanticism
07. A Dark Mindset and a Magical Pressence
08. Suicidia Follows Hauntingly
09. A Labyrinth of Thoughts
10. Spectral Witch of the Hex River