· 

DR. ELEPHANT'S REVOLUTION - Drittes Album "On Our Own" der Alternative-Metaller aus Bonstetten-ZH

DR. ELEPHANT'S REVOLUTION waren bis jetzt nicht in meinem Musik-Universum vertreten, dies ändert sich nun mit ihrem dritten Album "On Our Own", das vor einigen Tagen veröffentlicht wurde. Das Duo besteht aus Maggie de Vault (Vocals & Guitar) und Fred Hubert (Drums), die Käpt’n und Erster Offizier der abgefuckten Crew sind. Sie selber beschreiben ihren Sound als "manisch-dämonische Vocals, mit ignoranter Arroganz, in keine Schublade passender Alternative-Metal." Was das Ganze sehr gut beschreibt. Der Gesang erinnert mich oft an den 2010 verstorbenen Peter Steele (Type O Negative).

Mit ihrer unkonventionellen und eigensinnigen Art, gepaart mit einer gesunden Prise Humor, nehmen die zwei Elephanten einem mit auf ihre Reise, dem Wahn Sinn zu geben und lassen dabei manch hartgesottenen Matrosen erröten. Das Kunstwerk "On Our Own" ist ein Wechselbad der Gefühle und steuert direkt auf die Gehörgänge zu. Zwieschendurch kommen auch mal Textpassagen auf Zürideutsch wie beim vierten Song 'Wand', wobei die Songs stets von langsamen Passagen zu Metalischen Klängen wechseln.

Bestellen: >>>