· 

AC/DC - ARE YOU READY? For PWR ⚡️ UP - AC/DC geben offizielle Mitgliederliste bekannt

Wie von uns schon letztes Jahr vorausgesagt, haben AC/DC nun offiziell mit Brian Johnson, Cliff Williams, Phil Rudd, Steve Young und natürlich Obergitarren-Hero Angus Young die Bandmitglieder für 2020 bekannt gegeben. Und wie es aussieht, wird der Albumtitel PWR ⚡️ UP sein, oder der erste Song mit Video, der bald rauskommt.

30.09.2020

Nachdem wir schon mehrere Male berichtet haben, dass AC/DC im Studio waren, hat die Band nun erstmals selber Anzeichen gepostet, dass was ansteht. So wurden auf ihren Social-Media-Plattformen als Profilbild ein roter Blitz, wie auf dem kürzlichen Ausschnitt eines neuen gehackten Videos zu sehen war, gepostet und auch das Titelild wurde gewechselt. So auch auf ihrer Homepage. Ob dies das Cover-Artwork vom neuen Album ist, werden die nächsten Tage zeigen. Die Bandmitglieder und andere Hinweise sind auf der Homepage noch mit einem gestreiften gelben Balken versehen.

Die Gerüchteküche fing an zu brodeln, als der kanadische Journalist Steve Newton in den Social Media postete, dass zwei seiner Rock'n'Roll-Quellen auf der Stasse zwei AC/DC-Mitgliedern begegnet seien, der eine soll der durch Chris Slade 2015 ersetze ehemalige AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd gewesen sein, der wegen Drogendelikten etc. 2015 die Band verlassen musste. Rudd wurde vor einem Studio gesichtet, der andere soll Stevie Young, Angus Youngs Neffe, gewesen sein, der 2014 für den an Demenz erkrankten und Ende 2017 verstorbenen Malcolm Young einsprang. ROSE TATTOO-Sänger Angry Anderson erzählte bereits im März 2020 dem australischen The Rockpit, dass Angus an neuen Songs arbeite. Danach wurde ein Foto mit Phil Rudd und Brian Johnson vor den Warehouse Studios veröffentlicht, wo AC/DC die letzten 3 Alben aufnahmen. 

In einem 50-minütigen Interview mit "Mastering Music Mastering Life" gab AC/DCs langjähriger Produzent/Engineer/Mixer Mike Fraser offiziell zu, mit AC/DC im Studio gewesen zu sein.