· 

WHITESNAKE - Sänger David Coverdale geht 2022 in den Ruhestand

WHITESNAKE-Frontmann David Coverdale wollte eigentlich dieses Jahr eine Abschiedstour absolvieren und dann in den Ruhestand gehen. Wegen Covid musste er dies allerdings verschieben, dies erzählte er in einem "The Rhino Podcast", der unten angehört werden kann.

"Was wäre denn ein besseres Alter für den Sänger von WHITESNAKE als 69 (für den Ruhestand)? Ich hatte sogar schon richtig furchtbare T-Shirts dafür designt. Der Plan war, eine Wertschätzungs- und Dankbarkeits-Tour für die unglaubliche Unterstützung zu spielen, die wir fünf Jahrzehnte lang bekommen haben, und die Tour vielleicht noch bis 2021 auszuweiten. Jetzt rufen meine Agenten mich an und versuchen, mich für den Frühling 2021 zu interessieren. Ich habe keine Kristallkugel. Aber ich glaube, der früheste Zeitpunkt, den wir ins Auge fassen können... Ich weiß nicht einmal, ob es Ende 2021 sicher genug sein wird, dass Menschen in einer großen Gruppe zusammen sind und sich keine Sorgen machen müssen. Ich denke, wir werden da eher 2022 ins Auge fassen. Das ist sehr wahrscheinlich."