· 

CONSTRAINT - "Dead End"-Album der Schweizer Thrash-Deather am 20. November

Die Schweizer Thrash-Death-Metaller CONSTRAINT kommen aus Frutigen, haben sich 2008 gegründet, nachdem sich einige Bands aus dem Kandertal an einem Frühilngsabend zum gemeinsamen Saufen trafen, Ideen austauschten und einige von ihnen beschlossen, ein gemeinsames Projekt zu starten. So stehts auf jeden Fall in der Bibel, oder wars ihr Facefuck-Account, grins. Ein Jahr später gabs bereits das erste Konzert, trotzdem vergingen noch einige Jahre, bis ihr Debütalbum "Between War And Terror" das Licht der Welt erblickte.

Viele Konzerte später, wir schreiben das Jahr 2020, begeben sich CONSTRAINT im Februar wieder ins Studio, um ihr nächstes Studioalbum "Dead End" aufzunehmen, welches nun fertig ist und am 20. November erscheint. Aufgenommen wurde es wieder von Andy Classen im At Stage One Studio, der auch den Mix und das Mastering machte. Ein Video aus dem Studio gibts unten sowie das komplette Debütalbum "Between War And Terror" zum Reinhören. Sonst scheint die Band noch nichts online gestellt zu haben zum Reinhören. Meine Wenigkeit hat sich das Album angehört und kann es jedem empfehlen, der auf sehr rauhen Gesang und gut gespielten Thrash-Metal mit Death-Einflüssen steht.

Alle Songs vom Debütalbum hier: >>>

Tracklist: "Dead End"
01. Road To Nowhere
02. Lies
03. Dead End
04. Your Last Day
05. Forgotten Paths
06. In Ships They Come
07. Time To Escape
08. Throw The First Stone
09. Doomed To Die
10. 2110

Bestellen: >>>