· 

EXORCIZPHOBIA - "Digitotality"-Album der tschechischen Thrasher komplett online

Die tschechischen Thrash-Metaller von EXORCIZPHOBIA haben Anfang Dezember ihr drittes Studioalbum "Digitotality" rausgebracht, welches Fans von TESTAMENT oder Helstar gefallen sollte. Das Album passt perfekt in unsere Zeit, wo gewisse mächtige Leute ihre Agenda 2030 installieren wollen, so gehts in den Songtexten der Band um die negativen Folgen und Auswirkungen der virtuellen Realität, die sehr viele an Stelle ihres Lebens gestellt haben, blind mit ihr verkuppelt sind, ohne sich auf das wirkliche Leben zu konzentrieren. Das Cover-Artwork, das von Pen n Ink Designs entworfen wurde, zeigt das Ganze sehr gut. So zeigt die Band auch auf, dass jeder seine Schwingungsfrequenz selber ändern kann, um sein Leben besser zu machen, dazu muss man wissen, dass wir aus 95% Energie bestehen, die unsterblich ist und mit allem verbunden ist. Die Medien und die Elite lassen uns seit Jahrhunderten in negativen Schwingungen leben, darum werden auch die ganzen Kriege gemacht. 2020 hat ja gut gezeigt, wie das geht und wie der Grossteil sich davon beinflussen lässt. Nun zurück zum Album: "Digitotality" könnte gut von einer grossen Band stammen, das ganze Album ist ein wahres Abenteuer, hat alles, was ein gutes Album braucht und ist nicht überproduziert wie viele Alben bekannter Bands heute.