· 

MARILYN MANSON - Missbrauchs-Vorwürfe von seiner Ex-Freundin Evan Rachel Wood und weiteren

Die ehemalige Freundin von Marilyn Manson wirft dem Musiker Missbrauch, Manipulation und Vergewaltigung vor. Dies schrieb sie auf ihrem Instagram-Account. Auch andere Frauen äusserten ähnliche Vorwürfe, nachdem die Schauspielerin das gepostet hatte. Laut dem Model Sarah McNeilly habe Manson sie körperlich angegangen und eingesperrt, wenn sie nicht seine Wünsche erfüllte. Dazu hatte er ihr auch noch gedroht, sie zu ermorden, falls sie den Kontakt zu ihren Freunden und Freundinnen nicht beende. 

Rachel Wood dazu: "Er fing an, mich zu verführen, als ich ein Teenager war und er missbrauchte mich grauenhaft mehrere Jahre lang. Ich bekam eine Gehirnwäsche und wurde zum Gehorsam manipuliert. Ich will nicht mehr in Angst vor Vergeltungsmaßnahmen, Verleumdung oder Erpressung leben. Ich bin hier, um diesen gefährlichen Mann bloßzustellen und mich an die zahlreichen Industrien zu wenden, die ihn unterstützen, bevor er noch mehr Leben ruiniert. Ich stehe hinter den vielen Opfern, die nicht länger still bleiben werden."

Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Marilyn Manson: >>>

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Evan Rachel Wood (@evanrachelwood)