· 

PLAGUEBORNE - "A Blueprint for Annihilation"-Album der deutschen Death-Metaller komplett online

2010 gegründet unter dem Namen FIVE DOLLAR CRACK BITCH, um deftigen und gleichzeitig modernen Death Metal zu spielen, änderten die Jungs ihren Bandnamen 2016 in PLAGUEBORNE um, was wesentlich besser zu einer Death-Metal-Combo passt, und versammelten Mitglieder von HATEDRIVE, INCERTAIN und SIX REASONS TO KILL um sich.

Nochmals fünf Jahre sollten vergehen bis schliesslich das Debütalbum "A Blueprint for Annihilation" über Rising Nemesis Records Ende Januar auf die Metalgemeinde losgelassen wurde. Das Cover-Artwork zeigt Haie durch eine Grossstadt schwimmen, erinnert irgendwie an die Sharknado-Movies und natürlich an die grossen Haie in der Wirtschaft, die unsere Städte beherrschen.

Die 10 Songs knallen ordentlich durch die Boxen, und auch wenn wir im allgemeinen auch keine CD-Reviews machen, sondern ledeglich vorstellen, so sollte jeder, der auf modernen Death Metal steht, mal beide Ohrmuscheln benutzen und sich unten das komplette Album reinziehen, was schon fast 20'000 gemacht haben. Also kein schlechter Start für eine Undergroundband! Wems gefällt, kann das Album digital oder als CD unten im Bandcamp-Link bestellen, dazu gibts auch gleich noch T-Shirts, welche mit dem Albumcover wirklich sehr geil anzuschauen sind.