· 

SATYRICON - Neues Album mit ungewohnten Instrumenten kommt 2022

2017 veröffentlichten die Black-Metaller aus Norwegen ihr letztes Album "Deep Calleth Upon Deep", nun hat Frontmann Sigurd "Satyr" Wongraven in einem Social-Media-Podcast Hinweise geliefert, dass 2022 ein neues Studioalbum mit "ungewohnten Instrumentation" kommt, was das Ganze natürlich noch spannender macht.

"Dieses Projekt ist das neue Satyricon-Album, an dem ich arbeite und das in seiner Herangehensweise einer musikalischen Arbeit nahe kommt. Es ist keine Sammlung von Liedern und es hat nicht die Instrumentation, die man zu hören gewohnt ist. Für Black Metal gibt es unbegrenzte Ausdrucksformen, solange das Gefühl besteht, das einzigartig für echten Black Metal ist. Es wird euch gefallen und ich freue mich darauf, es in ungefähr einem Jahr mit euch zu teilen."