· 

DREAM THEATER - Kündigen "Lost Not Forgotten Archives"-Veröffentlichungen an

Die Progressive-Metaller von DREAM THEATER freuen sich, das 'Lost Not Forgotten Archives' ankündigen zu können. In dieser Zusammenarbeit zwischen der Band und dem Plattenlabel InsideOutMusic wird der langjährige Ytsejam-Records-Katalog des virtuosen Quintetts neu aufgelegt, zusammen mit einigen brandneuen Zugängen dieser speziellen Sammlerserie.

Ytsejam Records war zuvor Inhaber der offiziellen Bootleg-Release-Kollektion von DREAM THEATER, die aus Live-Shows, Demos und Studio-Outtakes aus der gesamten erfolgreichen Karriere der Band besteht. Im Rahmen der "Lost Not Forgotten Archives" wird die gesamte Sammlung auf CD neu aufgelegt, erstmals auf Vinyl und digital mit brandneuen Cover-Artworks. Die Band war auch damit beschäftigt, in ihrem enzyklopädischen Gewölbe zu graben, um etwas ganz besonderes, bisher unveröffentlichtes Material zu finden. Die erste brandneue Veröffentlichung in der wiederbelebten Archivreihe wird eine Aufnahme der Start-to-Finish-Performance ihres klassischen zweiten Studioalbums "Images & Words" sein, das von ihrem Auftritt in Tokio, in Japans legendärem Budokan-Lokal im September 2017, aufgenommen wurde.

Nach dieser ersten Veröffentlichung von "Lost Not Forgotten Archives" wird der umfangreiche Back-Katalog der Ytsejam-Records-Angebote in den nächsten Jahren neu aufgelegt und noch viel mehr bisher unveröffentlichtes Material veröffentlicht werden.