· 

MONO INC. - »Symphonic Live«-Album kommt am 24. Mai

Mono Inc. Symphonic Live Album kommt am 24. Mai

Ihr habt danach gefragt und nun wird es geschehen – MONO INC. - »Symphonic Live«, aufgenommen in Leipzig auf der Symphonic Tour 2019, wird am 24. Mai erscheinen!

Das bisher erfolgreichste Album MONO INC.s, »Welcome To Hell«, lieferte den Fans ein Doppelalbum, auf dem die Songs der ersten CD klassisch, mit Piano und wenigen Streichern, in heimeliger und intimer Art neu interpretiert wurden. Daraufhin wurde die Symphonic Tour 2019 geplant, die genau dieses Ambiente einfangen sollte, in einer kleinen, intimen Runde, in der die Monomaniacs ihrer Band ganz nah sein können.

Im Studio ist Sänger und Mastermind Martin Engler daraufhin allerdings aufgefallen, dass der Song 'Risk It All' anstatt mit einer Geige mit zwei Geigen doch noch irgendwie besser klingt. Und wenn man schon dabei ist, macht sich eine Bratsche im Ensemble auch ganz gut. Und ein zweites Cello kann auch nie schaden. Vielleicht sollte Lady Katha Mia auch doch ein wenig Drums zusteuern? Gemacht! Also wurde als Folge 'Risk It All' in neuer Version veröffentlicht und die Tourplanung auf das neue Konzept umgemünzt. Fünf stygische Streicher und ein mystischer Pianist wurden in die Band aufgenommen und das Programm umgeschrieben auf eine klassische, besinnliche erste Hälfte und eine zweite Hälfte voller Power, die niemanden in den bestuhlten Locations tatsächlich sitzen lassen würde. Gespielt werden Songs des neuen Albums, die größten Hits und emotionalen Raritäten, die es bisher noch nie in einem Live-Programm von MONO INC. zu hören gab.

Zum Reinhören gibt's den Song 'If I Fail' hier:

Vorbestellen: >>>

CD 1:
01. Welcome To Hell
02. Kein Weg Zu Weit
03. Long Live Death
04. If I Fail
05. Time To Go
06. Risk It All
07. Get Some Sleep
CD 2:
01. Symphony Of Pain
02. Funeral Song
03. Gothic Queen
04. In My Darkest Hours
05. Boatman
06. Forgiven
07. In My Heart
08. Arabia
09. Voices Of Doom
10. Children Of The Dark
11. Under A Coal Black Sun

 
DVD:
01. Welcome To Hell
02. Kein Weg Zu Weit
03. Long Live Death
04. If I Fail
05. Time To Go
06. Risk It All
07. Get Some Sleep
08. Symphony Of Pain
09. Funeral Song
10. Gothic Queen
11. In My Darkest Hours
12. Boatman
13. Forgiven
14. In My Heart
15. Arabia
16. Voices Of Doom
17. Children Of The Dark
18. Under A Coal Black Sun